Die Musik lebt!

Musik hat in Österreich seit jeher einen hohen Stellenwert.Hier wurden große Komponisten geboren und hier entstanden Werke von Weltruf.Doch nicht nur die klassische Musik wird in unserem Land gepflegt.

Junge Musikszene

Die österreichische Musik klingt bunter denn je. Es existiert eine lebendige, vielseitige Szene, die von den verschiedensten Einflüssen geprägt ist und zu sehr spezifischen musikalischen Resultaten gelangt. In allen Bundesländern entsteht unverwechselbare Musik, die teils schon international für Furore sorgt.

Electronic-Szene in Österreich

Auch abseits der Hochkultur tut sich auf dem Musiksektor in Österreich eine Menge: In der U-Musik gibt seit mehr als einem Jahrzehnt Electronic den Ton an.

Volksmusik aus Österreich

Wo bäuerliche Bräuche entstanden, entwickelte sich auch die traditionelle Volksmusik. Heute lebt dieser Teil ländlicher Kultur wieder auf, wird weiter gepflegt oder neu interpretiert.

Jazz in Österreich

In schummrigen Clubs, auf klassischen Konzertbühnen oder mitten im Grünen: Es gibt unzählige Variationen rund ums Thema„Jazzmusik in Österreich“.

Klassische Musik in Österreich

Wenn ein Land auf der ganzen Welt als „Land der Musik“ gilt, dann muss das einen guten Grund haben. In Wahrheit hat es viele gute Gründe – und der historische ist nur einer davon.

Rise Like A Musikland Österreich

In der österreichischen Musikszene hat sich doch Einiges getan. Heuer allein werden Ja, Panik und Wanda von den oberen Plätzen diverser Bestenlisten lachen.

Klangkarussell landet auch international in den Charts. Nazar, Chakuza und Raf in Österreich und Deutschland. Conchita Wurst gewinnt den Song Contest. Salute remixt offiziell eine UK-Nummer Eins. Sohn tourt um die Welt. Österreich ist Schwerpunktland beim Eurosonic Festival. Udo Jürgens wird 80. Und tja, Anna Netrebko posiert mit russischen Separatisten, Andreas Gabalier ist stolz. Auch das passiert.

Mehr Info Weiterlesen

Österreichische Musiker

Unser Team

Das sagen unsere Kunden über uns